Spende von Anneliese Pohl Stiftung

Die Anneliese Pohl Stiftung in Marburg hat uns € 6.000 gespendet, damit wir baldmöglichst das bei den Patienten sehr gut ankommende pädagogische Reiten wieder für ein Jahr anbieten können! Das pädagogische Reiten, das in den Jahren 2014 und 2015 von Menschenskinder Marburg finanziert wurde, musste leider Ende März 2016 vorübergehend eingestellt werden, da der Verein nicht mehr über die nötigen Mittel verfügte, die Kosten für das Reiten auf dem Reiterhof Hermershausen des St. Elisabethvereins ein drittes Jahr zu tragen.

Wir freuen uns und sind dankbar, dass wir aufgrund der o.g. Spende der Anneliese Pohl Stiftung das pädagogische Reiten für zunächst ein weiteres Jahr wieder aufnehmen können und hoffen, künftig genug Spenden und Finanzmittel zu haben, um das schöne Angebot auch mittelfristig fortführen zu können!